Regeln

Hier kannst du dir in Ruhe die Regeln des Talebind Servers durchlesen und dich mit ihnen vertraut machen.

§1 Allgemeines

1.1
Das Beleidigen und/oder Belästigen von anderen Usern ist verboten.

1.2
Es dürfen keine rassistischen, beleidigenden, sexistischen oder anderweitig rechtlich fragliche Aktivitäten getätigt werden.

1.3
Jegliche Art der Werbung ist verboten.

1.4
Das Benutzen des Talebind Ressourcen Paketes, dessen Modelle, Texturen oder Sounds, außerhalb des Talebind Servers, ist untersagt.

1.5
Wer auf dem Server spielt erklärt sich dazu bereit, dass seine Stimme und Ingame Aktivitäten in Videos und Streams auf YouTube, Twitch und ähnlichen zu hören und sehen sein könnten.

1.6
Informationen, welche nicht dem Roleplay entspringen (z.B. durch Streams, Videos, etc.) dürfen nicht im Roleplay verwendet werden.

1.7
Es muss mit allen Spielern gehandelt werden. Handel, welcher nur in festen Gruppen stattfindet, ist nicht erlaubt.

1.8
Es dürfen maximal 10 Leute zu einer Gruppierung gehören.

1.9
Polizisten müssen gemäß ihres Berufes handeln. Korrupte Polizisten oder Polizisten, welche gegen geltende Gesetze arbeiten sind nicht erlaubt.

§2 Minecraft Server Regeln

2.1
Es muss der Voicechat zur Kommunikation mit anderen Spielern genutzt werden.

2.2
Clientmodifikationen, welche dem Benutzer einen spielerischen Vorteil Anderen gegenüber verschaffen, sind untersagt. Ausnahmen sind folgende Modifikationen:
- Optifine
- MineMenu
- SoundControl

2.3
Redstone Mechaniken dürfen nur in geringem Ausmaß genutzt werden.

2.4
Bugs dürfen nicht ausgenutzt werden und müssen beim Team gemeldet werden, sodass wir sie beseitigen können und allen ein besseres Spielerlebnis bieten können.

2.5
Der ingame Chat darf nur für Support und Offtopics genutzt werden.

2.6
Es dürfen keine Felder in Wohnungen oder Grundstücken angebaut werden.

§3 Roleplay Regeln

3.1
Man muss jederzeit in seiner gewählten Rolle bleiben, wenn man auf dem Server spielt. Ausnahmen sind:
- Ein Gamebreaking Bug tritt auf
- Ein Problem tritt auf, welches nicht im Roleplay verpackt werden kann
- Ein Teammitglied gibt euch die Anweisung, außerhalb des Roleplays zu wirken
Solltet ihr außerhalb des Roleplays agieren, ist dies den anwesenden Spielern mitzuteilen.

3.2
Bleibe immer in deinem Charakter. Das bedeutet, überlege dir immer gut, wie dein erstellter Charakter, welchen du im Roleplay spielst, handeln würde.

3.3
Spieler dürfen nicht ohne guten Grund verletzt oder ermordet werden.

3.4
Stirbt ein Spieler, fällt er in ein Koma. Sollte geplant sein, dass der eigene Charakter sterben soll, statt ins Koma zu fallen, muss dies zuvor mit dem Server Team abgesprochen werden, sodass diesbezüglich entsprechende Vorbereitungen stattfinden können.

3.5
Fällt ein Spieler in ein Koma, kann er sich nicht mehr daran erinnern, wer ihn in diesen Zustand versetzt hat und wodurch dies passiert ist.

3.6
Kein Charakter ist unbesiegbar oder immens stark.

3.7
Der Spielspaß steht immer an vorderster Stelle. Gestalte dein Roleplay nicht nur so, dass du Spaß daran hast, sondern auch die anderen.

3.8
Man darf nicht vor Polizisten weg rennen, wenn einem Handschellen angelegt wurden. Man muss ihnen folgen, wenn sie das sagen. Wurde man oder konnte man sich selbst davon befreien, dann darf natürlich wieder weg gerannt werden.

§4 Charakter Regeln

4.1
Der eigene Roleplay Charakter muss volljährig sein.

4.2
Der Charakter muss einen, zur Spezies passenden, realistischen Vor- und Nachnamen haben.

4.3
Der Charakter darf keine Übermenschlichen Fähigkeiten besitzen. Hierzu zählen nicht die von der Lore gegebenen Fähigkeiten der Spezies, welche als Feature eingebaut wurden.

§5 Voicechat Regeln

5.1
Im Roleplay ist es Pflicht den Voicechat zur Kommunikation zu benutzen. Ausnahmen sind Beruf interne, vom Server zur Verfügung gestellte, Chats.

5.2
Das Verwenden eines Stimmverzerrers oder Soundboards ist nur in Absprache mit der Server Organisation oder Gamemastern gestattet.

5.3
Polizisten dürfen nur im Discord Polizeifunk Channel reden, wenn sie im Voicechat nicht gemutet sind.

5.4
Hintergrundgeräusche sind so gut wie möglich zu vermeiden und zu unterdrücken. Wer starke Hintergrundgeräusche hat, muss diese, bevor der Voicechat weiter genutzt wird, beheben.

§6 Voraussetzungen für Organisationen

6.1
Damit eine eigens gegründete Organisation oder Gruppierung anerkannt wird, braucht diese mindestens 5 Mitglieder.

6.2
Es muss eine genaue Vorstellung davon geben, wofür diese Organisation steht und was ihre Ziele sind.

6.3
Eine neue Organisation muss sich von den bereits bestehenden gut unterscheiden. Es kann Ausnahmen geben.

Gesetze

Gesetzte werden im Spiel geahndet. Durch den Verstoß gegen ein oder mehrere Gesetzte erwarten euch keine Strafen, durch die ihr vom Server verwiesen werden könnt.
Gesetzesverstöße werden im Spiel von der Polizei und Richtern gehandhabt.

Manche Funktionen, wie Akten, sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht im Spiel enthalten. Diese Punkte können, bis sie hinzugefügt wurden, ignoriert werden.


Grundgesetz

Straßenverkehrsordnung

Strafgesetzbuch

Strafprozessordnung

Strafkatalog

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/